Von Windows zum Massenmörder?

BILL GATES – UNTER ANKLAGE!

Bill Gates hat viel zu bieten, nachdem Microsoft ihn nicht mehr reizt. Er will seine Agenda die Menschheit von ca.derzeit 7 Milliarden Weltbevölkerung auf 500 Millionen zu reduzieren, über ein Netzwerk von anderen Globalisten durchsetzten und verfolgt weiter die schon damals bei den Nazis umgesetzte Eugenik-Lehre.
Reduzieren ist die galante Umschreibung von „Menschen zu ermorden“, bzw „neue (überflüssige) erst gar nicht gebären zu lassen“.

Und wie funktioniert diese Agenda?
Unter anderem schädliche Zwangs-Impfungen, die sterilisieren sollen!
Dazu kommen womöglich noch Chemtrails Vergiftungen, industrielle Monsanto Lebensmittel abgestimmt auf die Chemtrails, und patentierte genmanipulierte Argrarprodukte und Nahrungsmittel.

Nicht zu vergessen, Bill Gates ist einer der größten Inhaber von Monsanto.
Damit ist er auch Anteilseigner der größten Privat- / Konzern- Armee der Welt, früher Blackwater genannt.

NWO lässt grüßen….

Ja, der gute Herr ist ein sehr kreativer Mann, der sich (sowie 40 weitere Milliardäre auch) mit ihrem gesamten Vermögen diesen Zielen verschrieben haben. Ach ja, interessanterweise ist er auch Freimaurer geworden bis in hohe Logen. also vom Jungen Hinterwädler zur Elite, binnen einen Lebens….
.
.
Ok, soweit zu den Verschwörungen.
Nun schauen wir mal auf die neuen vorliegenden Fakten:

++ Bill Gates steht in Indien unter Anklage
++ wegen Verbrechen an der Menschheit!

Das ist der Hammer! Die Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten:

++ Anklage: Illegale Tests an Kindern!

Sie wurde vom höchsten Gericht Indiens veranlasst, und dort soll Bill Gates wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht geladen werden!

++ Hintergrund:

Gates führte mit seiner Stiftung in Indien illegale Test-Impfungen an Kindern durch:
Von 16.000 getesteten Mädchen wurden 120 ernsthaft krank und 7 starben. In Chad impfte Gates 500 Schulkinder für Meningitis A. Innerhalb von Stunden entwickelten 40 von ihnen schwere Lähmungen.

Jaja… von Windows zu „Experimenten zur Reduktionen der Menschheit mit schädlichen Impfgift“.

Laut dem Oxford Journal [3] – Clinical Infectious Diseases 2009 gibt es viel mehr Fälle als die bisher gemeldeten. Sollte auch nur ein Urteil gegen ihn gefällt werden, wird mit Sicherheit eine Menge mehr aufgedeckt werden!

Quellen:
[1] http://www.gegenfrage.com/impfungen-bill-gates-stiftung-indien-unter-beschuss/
[2] http://www.scnews.info/bill-gates-foundation-in-indien-unter-anklage/
[3] http://cid.oxfordjournals.org/content/48/4/456.full.pdf+html
[4] http://netzfrauen.org/2013/12/11/impfstoff-versorgung-bill-melinda-gates-stiftung-und-pharmagigant-novartis-zusammen-mit-brasilien/
[5] http://blog.zeit.de/recht-subversiv/2014/07/03/wie-ruecksichtslose-pharmaunternehmen-indien-medikamente-testen/

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

7 Antworten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: