STOCKHOLM-SYNDROM

Von Robin Fermann, 18.11.2015

Vom 23. bis 28. August 1973 kam es in Stockholm zu dem seltsamen Umstand, dass die Opfer eines Bankraubes ihre Bankräuber gegenüber Verständnis hatten und diese später sogar, aus Dankbarkeit, dass ihnen während der Geiselnahme nichts passierte, im Knast besuchten. Man könnte meinen, diese Geschichte sei einmalig. Das ist nicht der Fall. Heute ist leider bitter festzustellen, je mehr Terror der Staat, bzw. die Vertreter der verblödeten Masse machen, desto mehr werden sie vom Volk geliebt.

Der Unterschied zwischen dem Stockholmer Syndrom und dem System, das wir insbesondere seit dem 11. September 2001 erleben, ist der, dass die Manipulation dermaßen perfide ist, dass die Menschen daran glauben, dass das System seine Bürger nie zu Schaden kommen lassen wird. Dieser Irrtum macht es umso schwieriger die Menschen davon zu überzeugen, dass alles, was man sich Böses vorstellen kann, vom System selbst organisiert wird. Das ist ein ernsthaftes Dilemma der Menschheit.

Das System ist in einem ungeheuerlichen Ausmaß anormal, es wird von Tag zu Tag perverser, weil es so viele Verbrechen gegen die Menschlichkeit angerichtet hat. Und nichts, aber auch Garnichts, ist daran zu Entschuldigen. Deshalb ist die Devise, maßlos weiter zu machen, bis es nicht mehr geht. Alles ist erstunken und erlogen. Der Ernst der Lage wird leider von der überwiegenden Mehrheit der Menschen nicht gesehen, weil die Manipulation einfach so hinterhältig läuft. Die Bevölkerung ist wie lahm gelegt und so konditioniert, dass sie alles bedingungslos befolgt, was das System verlangt. Denn der gesunde Menschenverstand kann und konnte sich lange Zeit nicht vorstellen, dass am 11. September 2001 die Zwillingstürme und das Gebäude Nummer 7 in New York, restlos kontrolliert gesprengt wurden. Ich habe diesbezüglich neue Videos entdecken können und, unter anderem in einem Video vom TV-Sender Chopper 4, die Information erhalten, dass es kein Anschlag mit einem Flugzeug war, sondern eine Sprengung der US-Administration und dessen Geheimdienste. Schauen Sie selbst ganz genau hin. Dieses Video[1] ist eine echte Live-Übertragung gewesen. Ab 2:19. Darüber hinaus noch mehrere interessante Videos und Informationen über die Machenschaften des Terrorismus der US-Administration und weitere Quellenangaben. Video: „11.September 2001: World Trade Center wurde gesprengt – es war kein Anschlag“.[2] „Keine Flugzeuge am 11. September – Grafik. “Profis” verarschten die Welt“.[3] „Sensation: Deutscher entdeckt Anleitung für WTC-Sprengstoff als US-Patent von 1993“.[4]

Der gesunde Menschenverstand ist nicht darauf bedacht, dass im Januar 2015 die unschuldigen Journalisten des Satiremagazins Charlie Hebdo vom Geheimdienst regelrecht ermordet worden sind. Der gesunde Menschenverstand kann nicht begreifen, wie eine Germanwings-Maschine in Südfrankreich pulverisiert werden kann.

Und nun zur aktuellen Lage in Paris. Ich möchte vorab aus meine eigene Erfahrung berichten, weil ich immerhin mehrere Jahre für die Polizei gedolmetscht habe und weiß, wie das System tickt. Ich kann nur so viel sagen, die Polizei ist so gut ausgerüstet, wenn sie etwas nicht will, sie es auch nicht zulassen wird, das ein einziger Vogel über die Städte in Europa fliegen kann. Deshalb ist der Terror in Paris ein selbstgemachter Terror und nichts anders. Genauso ist das gestrige abgesagte Fußballspiel Deutschland gegen die Niederlande eine inszenierte Warnung unter falscher Flagge, um diese Pariser Verbrechen noch zu untermauern und der Versuch es perfekter hinzustellen, da sich schon einige Stimmen gemeldet haben, mit dem Mainstream entgegengesetzten Bildnachweisen und kritischem Hinterfragen.

Die Lüge ist ein Mittel, um weiterhin die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen, damit sie nie zur Ruhe kommen kann, um sich darüber Gedanken zu machen, wie dieses marode und verbrecherische System funktioniert. Die Lüge hat ausgedient…..die Kabale wird nervös…..

Es gibt zwei Motive, dies ist wissenschaftlich erwiesen, aus denen heraus der Mensch handelt: ANGST oder LIEBE.

Aus welchen Gründen handelt die KABALE?

Die größte Firma des Terrors ist die NATO, geleitet vom Chef des Terrors, Drohnenmörder Barack Hussein Obama.

Wenn nicht genug Menschen wach werden und sich nicht wehren können, befürchte ich unterdessen ernsthaft, dass die Verbrecherbande noch den 3. Weltkrieg anzetteln wird. Somit werden dann die Errungenschaften der Menschen und die Menschheit ein für alle Mal vernichtet.

1:

2:

3:

4: Sensation: Deutscher entdeckt Anleitung für WTC-Sprengstoff als US-Patent von 1993


Traue keinem Amerikaner!

Schon die Indianer sagten vor ihren Besatzern:

Der weiße Mann spricht mit gespaltener Zunge!

Amerika ist für 99% aller Gewalttaten auf diesem Globus verantwortlich!

False Flag Aktionen sind eine Erfindung der Amerikaner!

9/11 war so eine False Flag Aktion ebenso wie Boston und ebenso wie nun wieder in Paris.

Was kann man dagegen tun?

Boykottiert alle amerikanischen Waren.

Boykottiert den US-Dollar

Boykottiert die Amerika unterstützende EU!

Erhebt Euch und wehrt Euch!

Bitte teilen! :)
  • 141
  •  
  •  
  • 1
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    143
    Shares

Kommentare

Kommentare

JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

Das könnte Dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. 20. November 2015

    […] sein Profilbild mit der Trikolore verschandelt hat sollte sich ab sofort schämen, denn er ist der NWO Politik mal wieder ganz gewaltig auf den Leim […]

  2. 20. November 2015

    […] sein Profilbild mit der Trikolore verschandelt hat sollte sich ab sofort schämen, denn er ist der NWO Politik mal wieder ganz gewaltig auf den Leim […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: