Pest oder Cholera?

Alles Trump? Oder doch nicht?

Hallo aus Uruguay,

Die NWO ist das Ziel der Eliten.

Es geht um die Weltherrschaft.

Um dieses Ziel zu erreichen sind denen alle Mittel Recht.

Dass Wahlen nicht mehr Wahlen sind und auch noch nie waren wissen wir seit dem Moment als Merkel trotz herber Verluste und fehlender Mehrheit wieder zur Kanzlerin erkoren wurde.

Wahlen:
Wenn Wahlen etwas bewirken würden, dann wären sie längst verboten und Die welche man wählt haben nichts zu sagen während man die welche das Sagen haben nicht wählen kann!

Nun hat Amerika gewählt und ist gespalten. Europa hat sich wegen diese Wahl auch in die Haare bekommen obwohl es Europa ja eigentlich nur bedingt etwas angeht.

Noch ist er kein President!

Noch ist er kein President!

Trump ist im Moment gewählt worden.

Für sehr Viele ist er der Heilsbringer der Obama auch schon mal war, deswegen bekam er ja auch gleich den Friedensnobelpreis! Konnte ja niemand ahnen, dass er zum Drohnen Mörder Nr1. wurde oder?

Zurück zu Trump!

Trump ist nun in aller Munde. Für die Einen eine Katastrophe den wirklich präsidial ist dieser Multimilliarder nun wirklich nicht. Für die Anderen der Beginn eines gewünschten Wechsel.

Aber alle vergessen Eines!

Es ist bisher her nur ein designierter President!

Die Wahl an sich ist noch nicht entschieden.

Am 19. Dezember dürfen noch die Wahlmänner entscheiden. Diese stehen wohl meiste auf der Seite von Kilary. Wir können davon ausgehen, das Der Clinton Clan alles daran setzen wird das Hillary Clinton immer noch zur Presidentin wird.

Soros der Verbrecher

Er ist ein Verbrecher!

Auch wird der größte Weltverbrecher Soros alles daran setzen dass sein geliebte Killary die ja so schön nach seiner Pfeife tanzt ans amerikanische Ruder ohne Funktion kommt.

Ohne Funktion?

Ja glaubt den wirklich noch jemand, dass der President der USA irgend etwas zu sagen hat?

Entscheiden werden Die welche den Presidenten ins Amt gehoben haben.

Selbst wenn Trump doch der President wird. Es wird sich nicht sehr viel ändern.

Schau Euch doch die Reaktionen an!

  • Netanjahu freut sich wie ein Schneekönig darüber, das sein großer Freund Trump das Rennen macht.
  • In seiner PeudoreGIERung sitzen schon mal Zwei aus der, die Welt beherrschenden, Firma Goldman Sachs.

Da wir wissen, dass der Herr President nur eine Marionette ist, wird man Trump sehr schnell klar machen wer das eigentliche Sagen hat. Eine kleine Erinnerung an John F. Kennedy wird er auch erhalten.

Also bitte nüchtern bleiben.

Erst muss Trump die Vereidigung im Januar hinter sich bringen und sein Amt antreten.

Dann darf man eventuelle hoffen, dass dieser Selfmademan wirklich etwas ändert

Es ist und war eine Wahl zwischen Pest und Cholera.

Die Pest Killary

Killary ist die wirkliche Pest!

Im Moment sieht es nach Cholera aus!

Trotzdem nützt man die Situation aus und treibt die Menschen weltweit zum Bürgerkrieg.

Hoffen wir, dass es nicht doch noch zur Pest kommt, denn die ist mit Killary garantiert.

Nüchterner Gruß aus Uruguay

Peter

Kommentare

Kommentare

JohnDoe

Unbekannter Freiheitskämpfer der für Recht und Wahrheit einsteht!

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 16. November 2016

    […] ganze Volk wird dann noch zusätzlich auf Trapp und Trump gehalten, beschäftigt mit belanglosen Dingen die eventuell einige Euros einbringen die man ihnen […]

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Bitte teilen.

Teilen hilft, damit dies auch Andere lesen können!

Shares
%d Bloggern gefällt das: