NWO? Ja! Aber nur nicht die aus JewSA!

GuiuWz0eMuE 6

Abstammungsfolge

Wir Menschen und Bürger, in der korrekten Abstammungsfolge unserer Vorfahren vor 1914, gehören und gehörten nicht und niemals zum Kaiserreich. Das Kaiserreich hatte kein eigenes Volk. Die Völker der 26 Bundesstaaten gehörten auch im Kaiserreich juristisch immer zu den Bundesstaaten. Somit hatten die Staatsbürger der Bundesstaaten auch weiterhin die Staatsangehörigkeit der 26 Bundesstaaten und nicht die Staatsangehörigkeit des Kaiserreiches, was

Bargeld 88

Es geht los: Schweden schafft das Bargeld ab.

Bargeld Abschaffung, der nächste Schritt zur totalen Diktatur?  Eines müsste aber jeden klar sein was dies Bedeutet: Totale Überwachung und Kontrolle.
Damit haben die Schweden bald den Weg in die neue Form der Sklavenhaltergesellschaft geschafft.
Staat, Banken und Konzerne bestimmen dann ob du noch etwas besitzt, als Gegenleistung für lebenslanges Schuften, oder ob es gerade weg ist (in anderen Taschen

images1 4

Ist Demokratie Mist, wenn die Ergebnisse nicht stimmen?

Jakob Augstein sieht das wohl so und liegt damit nur knapp daneben.
Jakob Augstein, na ja, der prügelt auf alles, was nicht seinen sozialistischen Vorstellungen entspricht. Hat sich in den letzten Jahren nicht herausgestellt, dass, wenn das Volk zu essentiellen Vorhaben gefragt worden wäre, vieles anders, besser gelaufen wäre. Angefangen bei der Euro-Einführung, der Euro-„Rettung“, der Griechenland-„Rettung“, der Energiewende und

Hillary-Clinton01 2

Syrienkrieg

Die wahren Gründe geleakt!
Die Email Affäre um Hillary Clinton schlägt hohe Wellen, während die deutschen Qualitätsmedien erwartungsgemäß dazu schweigen.
Die veröffentlichten privaten Emails von Hillary Clinton verdeutlichen die Gründe für den Syrienkrieg.
Assad sollte im Interesse Israels gestürzt werden und Iran damit weiter isoliert werden.
Der Syrienkrieg sollte auch zur Umsetzung des Yinon Plans dienen.
Der Yinon Plan sieht

Flag_of_Brazil1 6

Brasilien

Gesteuert für die NWO!
Drohender »Coup« in Brasilien: Wie die USA die Südflanke der BRICS destabilisieren
Markus Gärtner 31.03.16
Eine restlos gelähmte Regierung. Die schwerste Rezession seit Jahrzehnten. Und der größte Korruptionsskandal in der Geschichte des Landes. Das ist der Rahmen, in dem Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff nun auf eine Amtsenthebung zusteuert. Nachdem Rousseffs größter Koalitionspartner abgesprungen ist, droht Brasilien

Ohne-Titel 0

Merkels Islamisierung Europas läuft.

Wenn man sich so einige Sendungen in den Systemmedien und so einige Artikel in den Printmedien zu Gemüte führt, könnte man denken der Islam ist eine friedliche Religion und sei für unsere Gesellschaft nicht Gefährlich. Dies suggerieren uns jedenfalls die diversen Medien und sogenannten Politiker, insbesondere die Grünen und Linken. Unsere ach so Glaubhaften Systemmedien verschweigen die Tatsachen, dies

antifa-3 3

Linksextremisten – Wo bleibt der Aufschrei Herr Maas.

Wieder einmal wurde ein Angriff gegen die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch verübt.
In Berlin-Mitte marschierten rund 100 Linksextremisten vor dem Abgeordnetenbüro unangemeldet auf und beschmierten die Hausfassade.
Ach ja, ist ja alles im Rahmen des Gesetzes. Die neue Rote SA.
Wann wird man endlich das ungewaschene Pack unter Verfassungsbeobachtung stellen und die Finanzströme von den etablierten linken Parteien an die

maxresdefault 3

Immer wieder der böse Russe!

Ist ein dritter Weltkrieg möglich?
Man macht Früh den Fernsehen an, schlägt die Zeitung auf, schaltet das Radio ein oder schaut im Internet nach den neusten Meldungen, was bekommt man zu hören und zu sehen,“ Der böse Russe war es“
Heut Früh ein Bericht über die Ukraine und prompt kam wieder die Aussage „ Russland hat die Krim annektiert“. Täglich

assad-putin 10

Kriegstreiber haben Assad und Putin unterschätzt!

Tatsachen aus Syrien!
Eigentlich wollten die „Helfershelfer der Terroristen“ spätestens im Jahr 2013 Assad stürzen und Syrien endgültig zerlegen. Dieser Plan gestaltete sich aber schwieriger als gedacht. Denn Syrien war nicht Libyen. Und jetzt wendet sich sogar das Blatt!
Im Jahr 2011 hatten die gleichen „Sponsoren des Terrors“ noch leichtes Spiel gehabt. Über den UN-Sicherheitsrat bekamen sie zunächst die Legitimation,